URL: www.st-ulrich-schule.de/aktuelles/presse/landrat-meyer-zu-besuch-am-caritas-foerderzentrum-pocking
Stand: 03.02.2016

Pressemitteilung

Landrat Meyer zu Besuch am Caritas-Förderzentrum Pocking

Viele Besucher nutzten am vergangenen Samstag wieder die Gelegenheit, sich ein Bild vom Caritas-Förderzentrum St. Ulrich in Pocking zu machen. Auch Landrat Franz Meyer, Bezirksrätin Cornelia Wasner-Sommer und Josef Hallabrin vom Rotary Club folgten der Einladung und ließen sich von Schulleiterin Heike Flammensbeck, der Leiterin der Heilpädagogischen Tagesstätte Nadine Killinger und Karl Bischof als Vertreter des Caritasverbandes für die Diözese Passau e.V. die Einrichtung und die Arbeit an einem Förderzentrum mit dem Schwerpunkt Geistige Entwicklung zeigen und erklären.

TdoTv.l.n.r.: N. Killinger (Leiterin der Heilpädagogischen Tagesstätte), H. Flammensbeck (Schulleiterin St. Ulrich Schule), Landrat F. Mayer, Bezirksrätin C. Wasner-Sommer, H. Karosser (Fördervereinsvorsitzender), K. Bischof (Vertreter des Caritasverbandes für die Diözese Passau e.V.) und J. Hallabrin (Rotary Club)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zur Freude aller kam Landrat Meyer nicht mit leeren Händen. Er übergab dem Vorsitzenden des Fördervereins Harald Karosser einen Scheck für ein Projekt, welches es ermöglicht, in den Klassen der M- und B-Stufen einmal wöchentlich Obst und Gemüse anzubieten. Die Schülerinnen und Schüler bedankten sich mit einem Lied. Herr Meyer nutzte die Gelegenheit, auf die wertvolle und wichtige Arbeit der Förderschulen hinzuweisen und zeigte sich beeindruckt von den Schülerinnen und Schülern. Der weitere Verlauf des Tages war noch ein voller Erfolg. Bei verschiedensten Mitmachaktionen für die Kinder und Jugendlichen, bei Verköstigung mit bayerischen Schmackerln und Live-Musik genossen die Eltern und Besucher den gelungenen Tag bei schönstem Sonnenschein und bester Stimmung.

Copyright: © Caritas-Förderzentrum St. Ulrich Pocking  2021