URL: www.st-ulrich-schule.de/aktuelles/presse/inklusion-ist-wichtig
Stand: 03.02.2016

20.11.2019

Inklusion ist wichtig!

Der pädagogische Tag begann zunächst mit Inklusionstag2dem Vorstellen der Umfrage vom letzten Schuljahr, in der MitarbeiterInnen und Eltern nach ihrer Einstellung zu Inklusion gefragt wurden. 

Im Anschluss gab die Schulleiterin Frau Flammensbeck einen Überblick über die verschiedenen Inklusionsmodelle in Bayern.

 

Frau Kürzeder stellt die Ergebnisse der Umfrage vor.

 

In Kleingruppen diskutierten die MitarbeiterInnen dann lebhaft über die Vor- und Nachteile der einzelnen Modelle.

Inklusionstag1Welche Chancen und welche Grenzen bergen die verschiedenen Inklusionsmodelle? Darüber diskutierten unsere MitarbeiterInnen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Kollegium der Grundschule Ering, die zu dem Inklusionstag3pädagogischen Tag eingeladen wurden, berichtete von ihren Erfahrungen mit dem Modell Einzelinklusion.

Die Schulleiterin der Grundschule Ering, Frau Plinganser, gab Antworten auf alle unsere Fragen.

 

 

 

 

 

Am Ende schilderte dann die Mutter einer Schülerin mit geistiger Behinderung, die nach dem Modell Einzelinklusion unterrichtet wird, ihre Sicht auf die Dinge und stand unseren MitarbeiterInnen Rede und Antwort. 

Somit wurde der pädagogische Tag an der St. Ulrich Schule zu einem sehr gewinnbringenden Tag, bei dem sich alle Anwesenden zum Thema Inklusion informieren und austauschen konnten.

Copyright: © Caritas-Förderzentrum St. Ulrich Pocking  2020