URL: www.st-ulrich-schule.de/aktuelles/presse/aufklaerung-zum-thema-drogen
Stand: 03.02.2016

09.06.2021

Aufklärung zum Thema Drogen

"Meine Freiheit Drogen zu nehmen habe ich mit dem Gefängnis Sucht bezahlt."

Dieses Zitat einer ehemals drogenabhängigen jungen Frau aus Passau bildete den Abschluss eines Vortrages, den Hauptkommissar Stefan Gassner den Schülern hielt. Höchst interessiert verfolgten sie seine Erzählungen, wie eine junge Frau aus Neugier und Gruppenzwang in eine Abwärtsspirale geriet, die mit dem oft verharmlosten Cannabis begann und bei Crystal und Heroin endete.

Die jungen Leute erfuhren, wie schnell man in der psychischen und physischen Abhängigkeit eines Drogenkreises landet und warum es auch bei legalen Drogen wie Nikotin und Alkohol sehr schwer oder oft fast unmöglich ist, aus der Sucht auszusteigen. Herrn Gassner ging es dabei nicht um den moralischen Zeigefinger sondern darum, die Schüler dafür zu sensibilisieren, welche Folgen Drogenmissbrauch haben kann, zweimal nachzudenken, bevor man zu (legalen) Drogen greift und sich nicht von Freunden drängen zu lassen.

Drogenvortag3

Herr Gassner klärt zusammen mit Lehrerin Frau Löw über die Suchtgefahren verschiedener Drogen auf. Marissa hört gespannt zu.

Copyright: © Caritas-Förderzentrum St. Ulrich Pocking  2022